Bioresonanz

Wie wirkt die Bioresonanztherapie?

Jeder Körper gibt Schwingungen ab. Sicher kennen hatten Sie auch schon jemand kennengelernt, da passte einfach alles. Sogenannte „Seelenverwandte“. Man harmonisiert von anfang an zusammen. Das Gegenteil gibt es aber auch. Jeder Körper gibt Schwingungen ab. Ist man krank, sind die Schwingungen blockiert und es entsteht in den Regulationsmechanismen ein Ungleichgewicht. Die dabei enstandene Disharmonie wird durch das Bioresonanzgerät erfasst, die Blockaden werden gelöst, die Organe aktiviert und die Selbstheilungskräfte setzen ein.

mehr Info (externer Link)

 

Interesse?

Falls Sie Interesse an einer Bioresonanztherapie für Ihr Tier haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Die Therapien verstehen sich nicht als Erstz zum Tierarztbesuch. Eine Bioinformationstherapie versteht sich als komplementär.

 

Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, geben wir folgenden Hinweis: Sämtliche Therapien die auf der Bioinformations Therapie aufbauen sind wissenschaftlich umstritten und wird von der Lehrmedizin nicht anerkannt.